Werde Immobilienkaufmann/-frau bei der WWS Herford!

Ausbildungsbeginn August 2019

Die WWS, Marktführer auf dem Herforder Wohnungsmarkt, stellt für 2019 im Bereich Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann Auszubildende ein.

Dein Aufgabengebiet ist eine interessante Mischung aus Bürotätigkeit und Kundenkontakt, aus Theorie und Praxis, aus kaufmännischen, rechtlichen und sozialen Inhalten sowie technischen Anforderungen.

Du hast Freude am Umgang mit Menschen, Offenheit, Kreativität und Flexibilität, Fach-/Abitur oder Mittlere Reife, gute EDV-Kenntnisse, Interesse an der Immobilienbranche, dann bewerbe Dich bitte schriftlich bis zum 15.08.2018:

Wohn- und Wirtschafts-Service Herford GmbH
Frau Sandy Schmidt
Goebenstraße 3–7
32052 Herford

Unsere Auszubildenden

lisa verena

Wir haben im August 2017 bei der WWS begonnen und unsere Ausbildung dauert drei Jahre. Voraussetzung ist ein guter Schulabschluss, außerdem sollte man offen und kontaktfreudig sein und Geduld mitbringen. Die Ausbildung ist interessant und abwechslungsreich, da man verschiedene Abteilungen durchläuft und so alles lernt, was zur Ausbildung dazu gehört. Der Blockunterricht im EBZ, dem Europäischen Bildungszentrum in Bochum, der jeweils einmal im Monat für 5 Tage stattfindet, ist super, wir sind rundum versorgt und die WWS übernimmt die Kosten.

Merken

Merken

Merken

azubis 2016

Im Zuge der 3-jährigen Ausbildung zum / zur Immobilienkaufmann/ -frau bei der WWS Herford durchlaufen wir verschiedene Abteilungen innerhalb des Unternehmens, in denen wir unterschiedliche Aufgabenbereiche übernehmen dürfen. Durch diese Kombination aus Büro und Außendienst wird dieser Beruf so spannend und abwechslungsreich. Angeknüpft an den praktischen Teil im Betrieb, besuchen wir das Europäische Bildungszentrum (EBZ) in Bochum, hier wird der theoretische Ausbildungsinhalt vermittelt. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns auf eine erfolgreiche Ausbildung!

Merken

Merken

Merken

azubis 2015

Wir finden es einfach super, dass im Rahmen unserer Ausbildung ein Azubi-Austausch mit anderen Wohnungsbauunternehmen stattfindet. Da können wir auch mal interne Abläufe und Organisationsstrukturen bei anderen Unternehmen kennen lernen.

Deshalb finden wir es gut, dass die WWS Herford uns Azubis einen solchen Austausch ermöglicht, da es aus unserer Sicht wichtig ist, in der Ausbildung schon möglichst fit für den Start ins "richtige Berufsleben" zu sein.

Merken